Einwilligung zur Veröffentlichung von Foto- und/oder Filmaufnahmen

Als Sportverein wollen wir unsere sportlichen Aktivitäten auf unserer Homepage sowie in anderen Medien und Publikationen (z.B. Jahresberichte) präsentieren. Zu diesem Zweck möchten wir Fotos aus unserem Vereinsleben verwenden, auf denen eventuell auch Eure Kinder erkennbar sind. Die Fotos dienen ausschließlich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Vereins. Selbstverständlich werden bei einer Nutzung keine personenbezogenen Angaben gemacht (Name, Alter…).

Wir möchten Euch zudem fotografieren, damit Ihr eine bleibende Erinnerung habt. Bestimmt freuen sich auch die Großeltern oder Partner/innen über Fotos, die wegen Corona nicht in die Halle dürfen (nur eine Begleitperson je Kind). Die Fotos sind für Euch kostenlos. Die Kosten übernimmt der Verein.
Bitte beachtet: Wenn auf den Euch überlassenen Fotos andere Kinder oder Eltern aus dem Kurs zu sehen sind, verzichtet bitte auf die Veröffentlichung des Bildmaterials. Auch bei Facebook, Instagram und Co. geht das nur mit dem Einverständnis der betroffenen Kinder und Eltern.

Hiermit erteile/n ich/wir die Einwilligung, dass der Vorwind e.V. die von meinem Kind und/oder mir angefertigten Foto- und/oder Filmaufnahmen (nachfolgend Bildmaterial) zum Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie für werbliche Zwecke in allen Print- und Onlinemedien (einschließlich Social-Media-Plattformen) ohne inhaltliche, zeitliche und räumliche Beschränkung on- und offline verbreiten und veröffentlichen darf. Soweit sich aus dem Bildmaterial Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion oder Gesundheit ergeben (z.B. Hautfarbe, Kopfbedeckung, Brille) bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.



    -Bitte alle Felder mit * ausfüllen
    -Bei Fragen oder Hinweisen schreiben Sie uns. Die E-Mail finden Sie unter Kontakt.

    Kinderturnen Berliner verein
    vorwind

    Hinweise

    Informationen im Internet sind weltweit zugänglich und können mit Suchmaschinen gefunden und mit anderen Informationen verknüpft werden, woraus sich unter Umständen Persönlichkeitsprofile über mich erstellen lassen. Ins Internet gestellte Informationen, einschließlich Fotos, können problemlos kopiert und weiterverbreitet werden. Es gibt spezialisierte Archivierungsdienste, deren Ziel es ist, den Zustand bestimmter Websites zu bestimmten Terminen dauerhaft zu dokumentieren. Dies kann dazu führen, dass im Internet veröffentlichte Informationen auch nach ihrer Löschung auf der Ursprungs-Seite weiterhin andernorts aufzufinden sind.

    Diese Einwilligung ist freiwillig. Ich kann sie ohne Angabe von Gründen verweigern, ohne dass ich deswegen Nachteile zu befürchten hätte. Ich kann diese Einwilligung zudem jederzeit in Textform (z. B. Brief, E-Mail, Fax) für die Zukunft widerrufen. Gleichwohl kann eine generelle Löschung des veröffentlichten Bildmaterials aus dem Internet nicht garantiert werden, da z. B. Suchmaschinen das Bildmaterial in ihren Index aufgenommen haben oder Dritte das Bildmaterial unbefugt kopiert oder verändert haben könnten.

    Datenschutzrechtliche Informationspflichten nach Art. 13 DSGVO

    Für die Datenverarbeitung Verantwortlicher
    Verantwortlicher für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Abs. 7 DS-GVO ist Vorwind e.V., Florian-Geyer-Str. 84, 12489 Berlin.

    Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung
    Die Verarbeitung des Bildmaterials (Erhebung, Speicherung und Weitergabe an Dritte) erfolgt aufgrund der ausdrücklichen Einwilligung des/der Betroffenen bzw. der Personensorgeberechtigten nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO im Rahmen des Einwilligungszwecks.

    Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
    Das Bildmaterial wird an die Nutzer im Rahmen der Einwilligung weitergegeben. Ferner wird das Bildmaterial ggf. zur Erstellung und Veröffentlichung von Print (-Publikationen) an die beauftragten Agenturen weitergegeben. Im Rahmen des Uploads des Bildmaterials in soziale Netzwerke wird das Bildmaterial an die betreffenden Anbieter der sozialen Netzwerke weitergegeben.

    Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten
    Das Bildmaterial wird vorbehaltlich eines Widerrufs der Einwilligung des/der Betroffenen auf unbestimmte Zeit gespeichert.

    Widerrufsrecht bei Einwilligungen
    Die Einwilligung zur Verarbeitung des Bildmaterials kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf muss in Textform (z. B. Brief, E-Mail, Fax) an die o.g. Kontaktdaten des Verantwortlichen erfolgen.

    Betroffenenrechte
    Nach der Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu: • Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DS-GVO).
    • Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DS-GVO).
    • Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18, 21 DS-GVO).
    • Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mit Hilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen ggf. ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DS-GVO).
    • Ferner haben Sie ein Beschwerderecht bei dem Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen (LDI-NRW).