Wie wichtig ist Sport für Kinder?

  • Intelligent durch Sport?
  • Mehr sozial Kompetenz?
  • Muskeln, starke Knochen und ein besseres Immunsystem?

Sie fragen sich, wie wichtig Sport wirklich für ihr Kind ist?

Sehr wichtig!

Die aktive Bewegung wirkt sich bei Kindern nicht nur auf das momentane Wohlbefinden aus, vielmehr fördert Sport die körperliche und geistige Entfaltung.

Der kindliche Körper wird rundum gestärkt und bei einer gesunden Entwicklung unterstützt. Hinzu kommt, dass die aktive Bewegung auch die geistigen Fähigkeiten verbessert. Studien belegen, dass Sport großen Einfluss auf die Intelligenz der Kinder hat. Erklären lässt sich dies ziemlich einfach.

Mehr Intelligenz durch Sport? – Ja!

Sport bedeutet, dass die Kinder sich bewegen und dafür natürlich ihre Sinne in Anspruch nehmen, sie balancieren, sie springen, laufen und sind oft in Kontakt mit anderen Kindern. Durch die Aktivierung aller Sinnesorgane wird das Gehirn mit wichtigen und vor allem neuen Informationen versorgt. Um diese zu speichern, werden neue Synapsen (Verbindungen zwischen den Nervenzellen) gebildet. Verwendet werden die Verbindungen dann jedoch nicht nur für diese Aktivität, sondern auch in anderen Situationen, in denen das gewonnene Wissen eingesetzt werden kann. Der Prozess passiert natürlich unbewusst und ist nicht sichtbar im direkten Sinne, aber er geschieht und Kinder profitieren von diesen neu gebildeten Verknüpfungen ihr Leben lang.

Entwickelt mein Kind mehr sozial Kompetenz? – Ja!

Des Weiteren hilft Sport den Kindern die soziale Kompetenz zu verbessern, der ständige Austausch zwischen den Kindern fördert die Sprachentwicklung und die Kids lernen ihre eignen Grenzen und Bedürfnisse und die der Anderen kennen. Nur wer sich in einer Gruppe integriert und Teamwork entwickelt wird auf lange Sicht erfolgreich sein und natürlich möchte jeder Mensch, auch die Kleinen, Erfolg haben. Aber bitte vergessen Sie nicht, sollte Ihr Kind einmal verlieren oder die neue Übung klappt nicht gleich, machen Sie ihrem Kind Mut es erneut zu versuchen, denn dies wirkt sich positiv auf die Entwicklung aus und schafft Vertrauen zu Ihnen.

Muskeln, starke Knochen und ein besseres Immunsystem? – Ja!

Zurück zum körperlichen Aspekt. Der kindliche Körper benötigt für eine gesunde Entwicklung sehr viel körperliche Aktivität. Die Bewegung fördert nicht nur den Aufbau der Muskeln und Knochen, sondern stärkt das Immunsystem, das Herz-Kreislauf-System und natürlich die Ausdauer. Auf lange Sicht betrachtet wird hier deutlich, wie wichtig Sport wirklich für Kinder ist. Mit einem starken Körper – Innen wie Außen – ist jedes Kind bestens für das spätere Leben ausgestattet und wird in den meisten Fällen auch im erwachsenen Alter wissen, worauf es zurückgreifen kann, wenn der stressige Alltag einmal zu viel wird. Sie zeigen Ihrem Kind schon in jungen Jahren, dass Sport nicht nur für dicke Muskeln sorgt, sondern für Wohlbefinden, Freude, Spaß und Wohlbefinden!(M.K.)