FAQs


Probetraining

Wie kann ich mitmachen?
Meldet Euch einfach zum Probetraining an. Ihr erhaltet dann eine E-Mail mit allen weiteren Infos.

Kindersport

Ich möchte mein Kind zum Sport anmelden. Wer wird Mitglied?
Dein Kind wird Mitglied, Du unterzeichnest als gesetzlicher Vertreter.

Mitgliedsgebühren?
Diese werden in der Beitragsordnung festgelegt und betragen aktuell 14,50€ je Monat.

Was mache ich, wenn mein Kind unter/über der Altersgrenze ist?
Wir möchten altersgerechten Sport anbieten. Das heißt, auch, dass wir Über- oder Unterforderung und die damit einhergehenden Gefahren vermeiden möchten. Wenn das Kind außerhalb der angegebenen Altersgruppe ist, sprich bitte unsere Trainer/innen an, ob das dennoch passt. Manche ältere Kinder haben Nachholbedarf und manche jüngere Kinder können schon mehr als andere.

Was muss mein Kind zum Sport mitbringen?
Das wichtigste sind Hallenschuhe/Gymnastikschuhe mit hellen Sohlen (oder sporttaugliche „Anti-Rutsch-Socken“), geeignete Bekleidung und ausreichend Flüssigkeit (Wasser). Wenn Dein Kind längere Haare hat: Denkt an einen Zopfgummi.

Ferienzeit – Finden Kurse statt?
Unter Verein / Aktuelles halten wir euch auf dem Laufenden.

Allgemeines

Ehrenamtlich und gemeinnützig
In unserem Sportverein gibt es keine hauptamtlichen Funktionäre/innen, Trainer/innen oder Übungsleiter/innen. Der gesamte Sportverein wird ehrenamtlich geführt. Mitgliedsgebühren, Spenden und Sponsorengelder werden fast vollständig in unsere Kinder- und Jugendabteilungen investiert.

Warum kann ich euch nicht anrufen?
Wir sind berufstätig und organisieren den Verein ehrenamtlich in unserer Freizeit. Schreibt uns eine E-Mail (unter Verein/Kontakt) und wir werden sobald wie möglich antworten.

Wofür werden die Mitgliedsbeiträge verwendet?
Fast die gesamten Einnahmen und Spenden werden in die Kinder und Jugendarbeit investiert:
– Faire Bezahlung guter Trainer/innen
– Sportmittel & Ausrüstung
– Fortbildungen & Schulungen
– Wettkämpfe & Turniere
– Eigene Mitgliedschaften (z.B. beim LSB)
– Versicherungsbeiträge
Der Vorstand arbeitet ehrenamtlich & entgeltfrei.

Fotos, Videos und anderes Bildmaterial
Das Fotografieren und Filmen während des Kurses ist nicht gestattet. Viele unserer Vereinsmitglieder, insbesondere Eltern, möchten die Privatsphäre ihrer Familie und besonders ihrer Kinder wahren. Daher haben Sie bitte Verständnis dafür, dass fotografieren und filmen bei uns nur bedingt gestattet ist. Während des Spiel- und Trainingsbetriebs bitten wir völlig davon abzusehen. Nach Sportkursen und Trainingseinheiten können Sie natürlich die kleinen Familienmitglieder ablichten, jedoch nur Euer eigenes Kind. Sollten doch einmal andere Kinder oder Eltern auf dem Schnappschuss oder Video zu sehen sein verzichtet bitte auf die Veröffentlichung des Bildmaterials.

In welcher Turnhalle findet der Sport statt?
Nach eurer Anmeldung zum Probetraining bekommt ihr sobald als möglich eine E-Mail mit einem Terminvorschlag und allen weiteren Infos.

In der Turnhalle
– Bitte die Halle nicht mit Straßenschuhen betreten.
– Bitte nutzt die Umkleiden und nehmt die Wertsachen mit in die Halle. Es wird keine Haftung übernommen.

Krankheit
Bitte nehmen Sie oder ihr Kind nicht am Sportkurs teil, wenn Euer Kind krank oder stark verschnupft ist. Der Körper kämpft gegen Viren und Bakterien und braucht Ruhe. Gönnt Eurem Kind eine Auszeit! Denkt auch an die Ansteckungsgefahr und schützt andere.

Was muss ich vor dem Sport beachten?
Am besten ist es, wenn vorher nichts Schweres gegessen wird und alle pünktlich zum Start der Sportgruppe umgezogen sind.

Was geht gar nicht beim Sport?
Bitte achte darauf, dass Du oder Dein Kind keinen Schmuck, keine langen Schnüre oder Haarreifen trägt. Auch Kapuzen sind eine ernsthafte Verletzungsgefahr. Achtet auch beim Sport aufeinander und beseitigt Gefahren.

Bin ich oder ist mein Kind während des Sports versichert?
Alle Mitglieder unseres Vereins sind durch die Mitgliedschaft über den vom Landessportbund Berlin abgeschlossenen Haftpflicht- und Sportunfallversicherungsvertrag versichert. Wir empfehlen dennoch grundsätzlich, eine private Unfallversicherung abzuschließen.

Haftungsausschluss
Der Verein haftet gegenüber den Mitgliedern nicht für fahrlässig verursachte Schäden, die Mitglieder bei der Ausübung des Sports, aus der Teilnahme bei Veranstaltungen oder durch die Benutzung von Sportgeräten, Anlagen oder Einrichtungen des Vereins erleiden. Des Weiteren haftet der Verein nicht für Unfälle, Diebstähle oder sonstige Schäden während des Kurses, Probetrainings oder bei Auftritten, sowie auf den entsprechenden Wegen zu und von diesen Örtlichkeiten.

Werden Deine Fragen nicht beantwortet? Dann schreibe uns!

Mitgliedschaft

Wie kann ich Mitglied werden?
Füllt einfach online den Mitgliedsantrag aus.

Wozu berechtigt die Mitgliedschaft?
Durch die Mitgliedschaft kannst Du oder kann Dein Kind an einem Kurs teilnehmen.

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?
Das legt jede Sport-Abteilung selber fest und hängt von mehreren Faktoren ab:
– Kosten für einen oder mehrere Trainer/innen
– Kosten für Ausstattung und Sportgeräte
– Kosten für Olympiaden und Wettkämpfe
– Fahrtkosten im Jahr
– Startgelder, Wettkampfgebühren…
In der Beitragsordnung der jeweiligen Abteilung findest du alle Infos.

Was muss ich als Mitglied beachten?
Online unter Mitgliedschaft findest du alle wichtigen Unterlagen: Verhaltensregeln, Trainingsbedingungen, Beitragsordnung….

Gibt es Zuschüsse oder Erstattungen zu den Beiträgen?
1. Viele Krankenkassen unterstützen die Teilnahme an Sportkursen durch Prämien oder Zuschüsse.
2. Förderung erhalten Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres, deren Eltern bzw. die selbst eine der folgenden Leistungen beziehen: Arbeitslosengeld II, Sozialgeld, Sozialhilfe, Kinderzuschlag, Wohngeld, Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz…
Link: https://www.berlin.de/sen/bjf/bildungspaket
Flyer: Flyer zum herunterladen (PDF)

Mitgliedsbeitrag
Die Mitgliedsbeiträge sind Jahresbeiträge und jeweils am 15.12. für das Folgejahr im Voraus fällig. Bei Eintritt im laufenden Jahr ist der Beitrag nur anteilig bis zum Jahresende zu zahlen. Beispiel: 14,50€ monatliche Mitgliedsgebühr
a) Eintritt 1.7.: 6 Monate bis Jahresende = 6 x 14,50€ = 87€
b) Eintritt 1.11.: 2 Monate bis Jahresende = 2 x 14,50€ = 29€
c) Eintritt oder Folgejahr ab 1.1.: 12 Monate bis Jahresende = 12 x 14,50€ = 174€

Rabatte
– Für jedes Geschwisterkind, welches im selben Haushalt lebt, beträgt die monatliche Mitgliedsgebühr nur 10€
– Für jeden weiteren Kurs erhöht sich die monatliche Mitgliedsgebühr nur um 10€

Mitgliedschaft
Sport macht Spaß, stärkt den Körper (Kondition, Stabilität, Muskeln…) und den Geist (Sozialverhalten, Selbstbewusstsein…), besonders wenn er dauerhaft und regelmäßig gemacht wird. Dann wird die sportliche Betätigung eine Selbstverständlichkeit und integraler Bestandteil des Lebens, wovon Jeder ein Leben lang profitiert. Sie haben bei uns:
– ein kostenfreies Probetraining
– 4 wöchiges Rücktrittsrecht nach Anmeldung
– kurze Kündigungsfrist zum Jahresende (4 Wochen)

Rückzahlung von Beiträgen?
– Einmal gezahlte Beiträge können nicht zurückerstattet werden.
– Nach Beendigung der Mitgliedschaft bleibt die Zahlungspflicht der bis zu diesem Zeitpunkt fällig gewordenen Beträge bestehen.

Wie kann ich meine Mitgliedschaft kündigen und welche Kündigungsfrist ist zu beachten?
– Die Mitgliedschaft verlängert sich um ein Jahr, sofern nicht jeweils 4 Wochen zum Jahresende gekündigt wurde.
– Eine Kündigung der Mitgliedschaft ist formlos per E-Mail oder über unser Online-Formular möglich (unter Mitgliedschaft).

Spenden

Egal ob klein oder groß, ob einmalig oder regelmäßig. Jede Spende hilft uns. 100 % deiner gespendeten Gelder fließen direkt in unsere Vereinsarbeit.

Spenden sind steuerlich abzugsfähig
Für Beträge unter 300 Euro genügt dem Finanzamt die Buchungsbestätigung der Bank. Diese können Sie sich ganz einfach unter dem Menü Spenden herunterladen. Für Beträge darüber erstellen wir automatisch im Folgejahr eine Zuwendungsbescheinigung und senden Ihnen diese zu.